Allgemeine Vermietungsbedingungen

Allgemeine Vermietungsbedingungen

Das Mieten eines Fahrrads unterliegt den vom Bovag erstellten Mietbedingungen (Version Juli-2017) sowie den zusätzlichen Bedingungen des Vermieters. Die Vollversion ist hier verfügbar und wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Es gelten folgende abweichende Bestimmungen:

  • Artikel 4 – Auflösung ist in keinem Fall anwendbar und gilt nicht;
  • Artikel 8 – Absatz 5: Die Zahlung erfolgt vor der Mietzeit;
  • Artikel 9 – Absatz 6: Der Mietgegenstand darf die Insel Texel nicht verlassen;
  • Artikel 14 – Absätze 3 & 6: Es ist nicht gestattet, ohne Zustimmung des Vermieters Reparaturen am Mietobjekt vorzunehmen;

Zusammenfassung der Haupt- und Zusatzbedingungen:

  • Der Mieter haftet für das Mietobjekt (bei Gruppen der Hauptmieter);
  • Eine vorzeitige Rückgabe des Mietgegenstandes berechtigt nicht zur Rückerstattung;
  • Das Mietobjekt darf die Insel Texel nicht verlassen;
  • Die Zahlung erfolgt vor der Mietzeit;
  • Der Vermieter behält sich das Recht vor, das Fahrrad bei Nichteinhaltung dieser Mietbedingungen ohne Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises zu beschlagnahmen
  • Der Mietgegenstand ist an die Filiale zurückzugeben, in der er angemietet wurde;
    • Der Vermieter behält sich vor, eine Kaution zu erheben;
    • Der Mieter ist verpflichtet, das Fahrrad gut zu pflegen:
    • Das Fahrrad muss abgeschlossen sein;
    • Das Elektrofahrrad muss gemäß den Anweisungen aufgeladen werden;
    • Der Mieter muss die Fahrradschlüssel sachgerecht behandeln;
    • Der Mieter muss das Gepäck korrekt bestätigen;
    • Der Mieter hat dafür zu sorgen, dass das Fahrrad nicht von Personen benutzt wird, die dazu nicht in der Lage sind.
  • Das Mietobjekt darf außerhalb der ausgewiesenen Straßen und Wege nicht benutzt werden. (Die Fahrräder dürfen daher NICHT auf den Strand kommen);
  • Es dürfen keine Veränderungen am Fahrrad oder am Mietgegenstand vorgenommen werden. Das Anbringen eines eigenen Fahrradanhängers an das gemietete Fahrrad oder umgekehrt das Anhängen eines gemieteten Fahrradanhängers an das eigene Fahrrad ist nicht gestattet);
  • Die Mitnahme von Personen auf dem Rücken ist verboten (außer in vom Vermieter gemieteten Kindersitzen);
  • Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter Schäden und/oder Verluste so schnell wie möglich anzuzeigen;
  • Der Selbstbehalt beträgt maximal 150 € pro Fahrrad und 300 € pro Elektrofahrrad, sofern die Mietbedingungen (12.1) eingehalten wurden. Dieser Selbstbehalt kann nicht abgekauft werden;
  • Reparaturen an der Mietsache sind ohne Zustimmung des Vermieters nicht gestattet;

Garantieabdeckung

  • Für jedes Mietobjekt kann der Mieter beim Vermieter eine Gewährleistungsdeckung abschließen. Hat der Mieter beim Vermieter eine Gewährleistungsdeckung abgeschlossen, ist der Mieter für das betreffende Objekt:

a) keine Kosten geschuldet bei Stornierung bei Tod von Angehörigen des Mieters oder von Personen, für die der Mietgegenstand vermietet wurde;

B. keine Kosten im Falle einer Stornierung, wenn die Person, für die das Mietobjekt vor der Mietzeit erkrankt ist und das Mietobjekt aufgrund dieser Krankheit nicht nutzen wird;

C. kein Ersatz bei Schäden (Diebstahl- und Verlustschäden sind ausgeschlossen) an der Mietsache, es sei denn, der Schaden ist auf unsachgemäßen Gebrauch der Mietsache zurückzuführen;

D. bei Diebstahl wird keine Entschädigung geschuldet, wenn der Mieter den Schlüssel zum Mietobjekt vorzeigen und dies der Gemeinde, in der der Diebstahl stattgefunden hat, melden kann.

Alle Streitigkeiten, die sich aus den Mietverträgen ergeben können, unterliegen ausschließlich niederländischem Recht. Darüber hinaus ist nur das niederländische Gericht für diese Streitigkeiten zuständig.

Wird eine Vereinbarung vom Mieter angenommen, kann der Vermieter folgende Stornokosten berechnen:

– bei Stornierung bis zum 30. Tag (ausschließlich) vor dem Tag der Anmietung: die Anzahlung mit maximal 10 % des Mietpreises;

– bei Stornierung vom 30. Tag (einschließlich) bis zum 7. Tag (ausschließlich) vor dem Miettag: 30% des Mietpreises;

– bei Stornierung vom 7. Tag (einschließlich) bis zum 3. Tag (ausschließlich) vor dem Miettag: 50% des Mietpreises;

– bei Stornierung vom 3. Tag (einschließlich) bis 1 Tag (ausschließlich) vor dem Miettag: 90% des Mietpreises;

– bei Stornierung von weniger als 1 Tag vor dem Tag des Tages: die volle Miete.

Tijd om Texel te
ontdekken op de fiets!